Impressum     Datenschutz
Herzlich Willkommen

Die Praxis am Schloss ist eine Privatpraxis, da wir Sie rein osteopathisch behandeln.

Leider ist in Deutschland, im Gegensatz zu Ländern wie Großbritannien, Frankreich, Belgien,… die Osteopathie noch kein anerkannter Beruf. Aus diesem Grunde werden die Kosten für osteopathische Behandlungen nur von einigen privaten Krankenversicherungen und Zusatzversicherungen übernommen.


Um das Berufsbild des Osteopathen auch in Deutschland zu einem eigenständigen, eigenverantwortlichen Beruf zu etablieren wurde 2004 die Bundesarbeitsgemeinschaft Osteopathie (BAO) gegründet. Zu diesem Ziel hat die BAO eine strenge Ausbildungs- und Prüfungsordnung erstellt. Zu dieser Ausbildungsordnung gehört, eine mindestens 5jährige Ausbildung mit mindestens 1200 Unterrichtseinheiten und einer 5teiligen Abschlussprüfung. Etliche Osteopathie-Schulen haben sich diesem Curriculum unterworfen und unterstützen die BAO in Ihrem Anliegen nur Osteopathen mit einer entsprechenden Ausbildung anzuerkennen.

Alle Mitarbeiter der Praxis am Schloss haben Ihre Ausbildung an einer Mitgliederschule der BAO gemacht.


2013 Gabi Prediger (Krankengymnastin) & Kollegen